Schleswig, 01.08.2022, von Johanna Marszalek

Bundesfreiwilligendienst - Jahrgang 2022/23

Wir begrüßen unsere neuen Bundesfreiwilligendienst-Leistenden.

Am 01.08.2022 startete die Bufdi-Willkommenswoche im Regionalbereich Schleswig. Seit dem 08.08.2022 arbeiten unsere Bundesfreiwilligendienst-Leistenden im Dienst des OV. Die Einarbeitung übernahm dabei unsere Ilina Wegner, die für uns ihr freiwilliges Jahr noch einmal verlängert hat. Auch in diesem Jahrgang haben wir wieder zwei tolle freiwillige Helfer im Dienst des THW gewonnen:

Wir freuen uns sehr über,

- Charlotta Seger (19) und

- Chiara Hoop (17).

Menschen jeden Alters können als Bundesfreiwilligendienstleistende - oder kurz Bufdis - viele Aufgaben im THW übernehmen und spannende Erfahrungen machen. Zum Beispiel:

• Technik zum Anfassen: Fahrzeuge und Ausstattung müssen regelmäßig geprüft und gewartet werden.


• In unseren ehrenamtlichen Ortsverbänden gibt es immer was zu tun. Zum Beispiel bei Übungen, Veranstaltungen oder Terminen: hier erleben Bufdis die Arbeit der Ehrenamtlichen und können helfen, alles zu organisieren und in Schuss zu halten

• Jugendarbeit ist eine wichtige Stütze des THW. Egal ob junge Erwachsene oder Menschen mit viel Lebenserfahrung: Bufdis können Jugendlichen einiges beibringen.• Die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit kennenlernen.• In Regionalstellen und den zentralen Verwaltungen des THW unterstützen Bufdis die Kolleginnen und Kollegen im hauptamtlichen Bereich• In der IT, bei Ausbildungsplanung oder Einsatzvorbereitung gibt es spannende Berufsfelder zu entdecken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP