Güby, 12.03.2022, von Johanna Marszalek

Gut gesägt!

THW-Helfer meistern den Motorkettensägenlehrgang.

An den Wochenenden vom 05.-06.03. sowie am 12.-13.03, fand der Kettensägenlehrgang in Louisenlund statt.

Glückwunsch an dieser Stelle an alle bestandenen Lehrgangsteilnehmer und besonders unserer Ilina Wegner.

An der Ausbildung nahmen rund 16 Personen teil. Den Umgang mit den motorbetriebenen Kettensägen ist eine Zusatzausbildung im THW. Helfer mit einer entsprechenden Bescheinigung für das Führen der Geräte sind unerlässlich für unsere Einsätze und Einsatzvorbereitungen. 

Weitere mögliche Zusatzausbildungen im THW sind; Führungskräfteausbildung, die Ausbildung in Funktionen (Koch/Köchin etc.) und die Ausbildung von Expertinnen und Experten für Auslandseinsätze.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP