Kosel, 11.07.2020, von Mike Maehlmann

Übung der Fachgruppe Wassergefahren auf der Schlei

Mit drei Booten und 6 Kameradinnen und Kameraden trainierte die Fachgruppe Wassergefahren am Samstag auf der Schlei.

Schlei - Fachgruppe Wassergefahren

Schlei - Fachgruppe Wassergefahren

Bereits das Ausrücken aus dem Ortsverband Eckernförde mit 3 Fahrzeugen und 3 Booten wurde unter "Einsatzbedingungen" durchgeführt. 

Mit der Ankunft an der Slippstelle in Missunde wurden alle 3 Wasserfahrzeuge in kurzer Zeit zu Wasser gelassen und einsatzbereit gemacht. Zunächst war es die Aufgabe von Missunde in Richtung Schleswig zu fahren, um in den Gewässern vor Louisenlund mit dem Sonar eine unter der Wasseroberfläche platzierte Übungspuppe aufzuspüren. Der bei einsetzenden Regenschauern stark auffrischende Wind als auch zunehmende Wellengang erschwerte die Suche teilweise.

Alle Aktivitäten wurden dabei über die digitalen Funkverbindungen koordiniert, und auch der Ortsverband wurde als Koordinationsstelle dabei wie bei einer Einsatzlage integriert. Nach Abschluss dieses Übungsabschnittes wurde zur Ausgangsstelle zurückverlegt, um bei einer Pause leckere Verpflegung in Form von Grillfleisch, Salaten und Brötchen zu sich zu nehmen.
Frisch gestärkt war am Nachmittag das Thema Abschleppen mit verschiedenen Schlepptechniken und deren Grundlagen sowie Rahmenbedingungen der Fokus. Jeweils 2 Boote simulierten ein abschleppendes bzw. zu schleppendes Wasserfahrzeug, während das dritte Boot die Absicherung zum Schifffahrtsverkehr auf der Schlei übernahm. Die freundlichere und ruhigere Wetterlage in dieser Zeit unterstütze die Gruppe dabei angenehm. 

Mit erreichen der Schleiinsel Kieholm drehte der Verband und kehrte zum Ausgangspunkt zurück. Die Boote wurden verladen, die Rückkehr zum Ortsverband stand an. Hier angekommen, wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Nach einer kurzen Abschlussbesprechung endete der Übungstag für die Fachgruppe Wassergefahren mit vielen Eindrücke und lehrreichen Momenten. 


Bilder: Aline Giesler & David Breuer

Text: Mike Mählmann


  • Schlei - Fachgruppe Wassergefahren

  • Schlei - Fachgruppe Wassergefahren

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP