Dörverden, 26.10.2019, von Mike Maehlmann

Übungswochenende mit Kameraden aus Berlin - Historische Sammlung

Besuch der historischen Sammlung am Wasserübungsplatz in Barme der THW Bundesschule Hoya

Historische Sammlung

Historische Sammlung

Ziel: Kennenlernen der geschichtlichen Entwicklung im Bereich Wasseraktivitäten des THW

Ort: Historische Sammlung am Wasserübungsplatz des THW in Barme

Situation: Wir erhielten eine exklusive Möglichkeit, die Sammlung zu besichtigen

Ergebnis: 

Nach dem Frühstück ergab sich durch unsere Unterbringung die Option, die historische Sammlung auf dem Gelände in Barme zu besichtigen. Es war ein gelungener Auftakt für eine spannenden Tag. 

So konnten wir Boote und Ausrüstungsgegenstände die mit Seltenheitswert versehen sind besichtigen, dazu experimentelle Technik.

Ebenso konnten wir viele Tafeln, Modelle und Gegenstände sehen, die zur grundlegenden Ausbildung auf und am Wasser genutzt werden. 

Auch spannend war zu sehen, wie die Entwicklung im Bereich Bekleidung und Sicherheitsausrüstung bis heute über die Jahrzehnte voran geschritten ist. Von einfach und funktional, bis "high tec" war alles spannend dargestellt, zugänglich und für uns zu besichtigen. 

Das DUKW Allrad Amphiebenfahrzeug aus den 1940er Jahren war sicherlich eines der herausstechenden Exponate für alle Besucher.

Wir danken den Kollegen vor Ort, die sich extra am Wochenende die Zeit genommen haben, uns die spannende und liebevoll hergerichtete Sammlung zugänglich zu machen. 

 

Text: Mike Maehlmann

Bilder: Gemeinschaftsarbeit der Kameraden aus Berlin Friedrichshain-Kreuzberg und Eckernförde


  • Historische Sammlung

  • Historische Sammlung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP