Ellhöft, 03.04.2020, von Mike Maehlmann

Unterstützung der Bundespolizei am Grenzübergang Böglum

Das THW mit den Ortsverbänden Eckernförde und Schleswig unterstützte die Bundespolizei am Grenzübergang nach Dänemark.

THW-Ladekran OV Eckernförde

Der THW Ortsverband Eckernförde unterstützte in Verbindung mit dem Ortsverband Schleswig die Bundespolizei am Grenzübergang in Böglum an der Deutsch-Dänischen Grenze der Bundestrasse B5. 

Mit dem Ladekran der Fachgruppe "Wassergefahren" aus Eckernförde und dem Tieflader / Kipper-Gespann aus Schleswig wurde ein Raumcontainer zum Grenzübergang transportiert und dort bedarfsgerecht positioniert.

Ein weiterer Container aus dem Ortsverband Eckernförde wurde am Grenzübergang in Ellund aufgestellt. 

Die Container dienen der Bundespolizei bei der sachgerechten Durchführung der Grenzkontrollen im Rahmen der Corona Maßnahmen des Bundesinnenministeriums. 

 

 

 

 


  • THW-Ladekran OV Eckernförde

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP