Fachgruppe Wassergefahren THW Eckernförde (W)

Besteht aus:

1 Gruppenführer Wassergefahren  - Frank Schubert

1 Truppführer Wassergefahren - Falko Hohmann

1 Truppführer Wassergefahren - aktuell nicht besetzt -

9 Helferinnen und Helfer

Stärke: 0 / 3 / 9 = Gesamt 12 Personen 


Aufgaben Fachgruppe Wassergefahren Typ "A"

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) dient der Rettung und Technische Hilfe an und auf dem Wasser, z. B. bei Hochwasser und Überflutungen. Wichtigstes Gerät sind leistungsfähige Mehrzweckboote.

Die Mehrzweckboote können bei Hochwasser genutzt werden, um eingeschlossene Menschen zu evakuieren. Auch bei Deich- und Dammsicherungsarbeiten kann die Fachgruppe Wassergefahren mitwirken. Ihre Mehrzweck-Arbeitsboote erleichtern, dank absenkbarer Bugklappe, das Be- und Entladen sowie Arbeiten auf dem Wasser erheblich. Ergänzt werden die Arbeitsboote durch ein Schlauchboot für Arbeiten auf seichten oder engen Gewässern.

Besonders leistungsfähig ist der LKW mit Ladekran. Das hochgeländegängige Fahrzeug kann die Boote der Fachgruppe zu Wasser bringen, leicht überflutete Flächen überwinden und Sachgüter bergen und umschlagen.

Typ A der Fachgruppe Wassergefahren ist mit LKW-Ladekran, Gerätecontainer, zwei Mehrzweck-Arbeitsbooten, Schlauchboot und Mehrzweckboot ausgestattet.

Die Geräteausstattung der Fachgruppe Wassergefahren beinhaltet die entsprechende Boots- bzw. Fahrausstattung, Sicherheits- und Rettungsmittel und eine erweiterte Funkausstattung.

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) rettet Menschen, Tiere und birgt Sachwerte bei Wassergefahren. Sie wirkt zusammen mit anderen Einsatzkräften bei der Versorgung der Bevölkerung mit. Sie transportiert Lasten verschiedener Art für den Einsatzbedarf bzw. bei Evakuierungen. Ferner wirkt sie bei der Damm- und Deichsicherung mit.

Im THW-Auslandseinsatz übernimmt sie Aufgaben aus ihrem gesamten Leistungsspektrum.  

(Quelle: THW)


Ausrüstung Fachgruppe Wassergefahren "Typ A"

LKW mit Ladekran (12 Tonnen / 270 kNM)

Funkrufname

HEROS Eckernförde 36/46

Behördliches Kennzeichen

THW - 84852

Hersteller

MERCEDES-BENZ

Model

Actros 3341 (2012)

Anmerkungen

  • für bis zu 5+1 Person ausgelegt
  • 6 X 6 geländegängig
  • Palfinger Ladekran PK-27002
  • div. Kranzubehör
    # Lasthaken
    # Polygreifer
    # Schalengreifer
    # Palettengabel
    # Fly-Jib Verlängerung

MZAB-I Anhänger - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE - 

Behördliches Kennzeichen

THW - 85418

Hersteller

D & W

Model

BAF 7800 (2003)

Anmerkungen

  • LKW Kupplung
  • Eine Achse
  • Kran- & Slipoption

MZAB-I Mehrzweckarbeitsboot - Wassergefahren

Funkrufname

HEROS Eckernförde 36/81

Behördliches Kennzeichen

THW - 85418

Hersteller

NORDLAND HANSA GMBH (FinJet)

Model

Faster 650 Cat. (2003)

Anmerkungen

  • für bis zu 9+1 Person ausgelegt
  • elektronische Seekarte
  • Seefunkgerät
  • 2 X 50 PS 
  • Hydraulische Bugklappe
  • Slip & Kran Option
  • Personen & Materialtransport
  • Schleppgeschirr

MZAB-II Anhänger - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE -

Behördliches Kennzeichen

THW - 87395

Hersteller

HARBECK

Model

B3000M (2015)

Anmerkungen

  • LKW Kupplung
  • Eine Achse
  • Kran- & Slipoption

MZAB-II Mehrzweckarbeitsboot - Wassergefahren

Funkrufname

HEROS Eckernförde 36/82

Behördliches Kennzeichen

THW - 87395

Hersteller

NORDLAND HANSA GMBH (FinJet)

Model

Faster 650 Cat. (2015)

Anmerkungen

  • für bis zu 9+1 Person ausgelegt
  • elektronische Seekarte
  • Seefunkgerät
  • 2 X 70 PS 
  • Hydraulische Bugklappe
  • Slip & Kran Option
  • Personen & Materialtransport
  • Schleppgeschirr

MZB Anhänger - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE -

Behördliches Kennzeichen

THW - 85285

Hersteller

BRENDERUP

Model

A9 (2006)

Anmerkungen

  • PKW-Kupplung
  • 1-Achs Anhänger
  • Auflaufbremse
  • Slip & Kran Option

MZB Mehrzweckboot - Wassergefahren

Funkrufname

HEROS Eckernförde 36/85

Behördliches Kennzeichen

THW - 85285

Hersteller

HAJO

Model

K-Maxxi

Anmerkungen

  • für bis zu 4+1 Person ausgelegt
  • sehr geringer Tiefgang
  • Slip & Kranbar
  • Manueller- & Motorbetrieb möglich

Schlauchboot (manuell) - Wassergefahren

Funkrufname

HEROS Eckernförde 36/87

Behördliches Kennzeichen

THW - 854154

Hersteller

XXX

Model

DSB GmbH

Anmerkungen

  • für manueller Betrieb
  • optionale Aufnahme für Motoren
  • wird auf Ladefläche Ladekran transportiert

Ausrüstung Wassergefahren "Typ A" (Ergänzungsbeschaffungen)

ROV - Deep Trekker (mobil) - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE -

Behördliches Kennzeichen

- OHNE - 

Hersteller

DEEP TREKKER

Model

DTG3

Anmerkungen

  • ferngesteuert
  • bis 50 m Distanz
  • Videoübertragung
  • Beleuchtung
  • optionale Aufzeichnungsoption

SAR-Sonar (mobil) - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE -

Behördliches Kennzeichen

- OHNE - 

Hersteller

SIMRAD

Model

NSS12 EVO3 SAR Professionell

Anmerkungen

  • Mobillösung für alle Boote im OV
  • Mehrfachgeber
  • Unterstützt durch zusätzliches 10" Tablet
    mit Live Duplikat der Sonarmonitors
  • Nachgelagerte Auswertung der Datenaufzeichnung
    am Laptop (z.B. in Führungsstelle etc.)

Sonar (mobil) - Wassergefahren

Funkrufname

- OHNE -

Behördliches Kennzeichen

- OHNE - 

Hersteller

HUMMINBIRD

Model

998c SI

Anmerkungen

  • Mobillösung für alle Boote im OV
  • Mehrfachgeber
  • Nachgelagerte Auswertung der Datenaufzeichnung
    am Laptop (z.B. in Führungsstelle etc.)