Eckernförde, 14.08.2020, von StS, BÖ

Besuch aus Berlin im THW-Ortsverband Eckernförde

Zu einem Austauschgespräch kam zum wiederholten Male das Mitglied des Bundestages, Gyde Jensen (FDP), zu einem Besuch am 11. August 2020 in den Ortsverband nach Eckernförde

Im sonnigen Abendlicht: vorn rechts, Gyde Jensen, daneben Dennys Bornhöft und Theresa Leinkauf (4. von rechts)

Das Wetter ließ es zu, dass ein netter Gesprächsabend auf der Terrasse mit den erforderlichen Abstandsregeln aufgrund der gegenwärtigen Situation durchgeführt werden konnte.

 

Familiär ging es zu, man kennt sich von verschiedenen Treffen ob in Eckernförde und auch in Berlin und Gyde Jensen hatte ihre kleine Tochter mitgebracht sowie den Vater der Kleinen, Dennys Bornhöft.
Sie im Bundestag und er im Landtag in Schleswig-Holstein und den Anwesenden gefiel es sehr, wie sich die Elternteile abwechselnd und rührend um ihre kleine Tochter kümmern.

Mindestens einmal jährlich plant Theresa Leinkauf, Büroleiterin des Wahlkreisbüros in Kiel, ein Treffen mit dem Ortsverband Eckernförde.
Diesmal einfach nur zum Schnacken ohne Programmpunkte oder Präsentationen.

Es gab seitens der Ortsverbandsleitung viele Neuigkeiten zu erzählen, so über neu angeschaffte Geräte, Fahrzeuge und den Plan eines Neubaus der Unterkunft im Norden Eckernfördes.

Die seit dem 03. August für ein Jahr im Ortsverband als Bundesfreiwillige (sog. Bufdis) tätigen Pascal Jebe und Julius Petersen berichteten über ihre Arbeit und ihre Gründe dieses freiwillige Jahr im THW zu absolvieren.

Die gegenwärtige Pandemie-Lage wurde diskutiert und auch wie das Eckernförder THW in die Lage mit Einsätzen eingebunden ist.

Ein netter Abend mit der sympathischen Bundestagsabgeordneten und ihrer freundlichen Begleitung ging viel zu schnell vorbei.

Auf ein nächstes Mal.

 


  • Im sonnigen Abendlicht: vorn rechts, Gyde Jensen, daneben Dennys Bornhöft und Theresa Leinkauf (4. von rechts)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP