Übungen

  • 09.06.2018

    Übung der Ölwehrgruppen in Holtenau

    In Holtenau übten die Ölwehr- und Tiereinsatzgruppen des Landes Schleswig-Holstein am 09. Juni 2018 unter der Regie des Landesbetriebs für Küsten- und Naturschutz (LKN) die Zusammenarbeit der verschiedenen Einheiten. Das Technische Hilfswerk aus Eckernförde war mit dem Zugtrupp, der Tiereinsatzgruppe sowie der Fachgruppe Wassergefahren dabei.

  • 11.11.2017

    Verpuffung in Lagerhalle! Menschenleben in Gefahr!

    Übung: In Revensdorf (Gemeinde Lindau) kam es am 11. November gegen 13:40 Uhr im Hallenbereich eines Landhandels zu einer Staubexplosion. Vermutlich wurde die Verpuffung durch Handwerker bei Schweißarbeiten ausgelöst. Durch die Druckwirkung und kleinere Brände erlitten mehrere Personen Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr Revensdorf alarmierte sofort die Nachbarwehren …mehr


  • 23.10.2017

    Wenn einer etwas weiß, dann gibt er das weiter! So ist das im THW!

    Andreas Aschendorf, Zugführer des Technischen Zuges und langjähriger Gruppenführer der Fachgruppe „Wassergefahren“ im Ortsverband Eckernförde war vom 13-15. Oktober als Gastdozent im Ortsverband Kassel. mehr


  • 29.09.2017

    Übung der Fachgruppe Wassergefahren in Polen

    Wieder einmal hieß das Ziel der Fachgruppe "Wassergefahren" Borne Sulinowo im Nachbarland Polen. Wie in den Vorjahren war hier eine Wasserübung ausgearbeitet. Sinn und Zweck der Reise war es, die Möglichkeiten der Unterwasserortung in verschiedenen Gewässern und unterschiedlichen Wassertiefen zu testen. Die Fachgruppe Wassergefahren hatte neben dem Mehrzweckarbeitsboot …mehr


  • 04.09.2017

    Wochenendübung des THW in Eckernförde! Lief besser als zuvor geglaubt.

    Am Freitag, 01.September bis 03. September übten rund 30 Eckernförder Helfer/innen mit Unterstützung der Jugendgruppe etwas ganz Besonderes. In einem ehemaligen Discount-Markt wurde der geflieste Lagerraum geflutet. Das nicht ohne Grund! Es wurde eine Schnell-Vorrichtung getestet, die sich im Einsatz gegen langsam steigende Gewässer bewähren kann. mehr